Software – Hobby Programmieren

Programmieren ist eines meiner Hobbies…

Programmieren ist für mich zunächst einmal eine geistige Herausforderung, da ich als Autodidakt alle fünf Minuten an die Grenzen meiner Coding-Künste stoße. Einen Algorithmus für die Lösung einer programmtechnischen Aufgabe zu entwickeln, dann zu testen und den Ehrgeiz zu haben, ihn in der Folge noch zu optimieren, kann Nerven kosten, hat mich am Ende immer befriedigt – intellektuell meine ich.

Auch das kreative Element des Programmierens gefällt mir. Wie ordne ich die einzelnen Programmbereiche an, wie die Bedienelemente in den jeweiligen Fenstern, wie gestalte ich die Icons der Schalter? Das Programm soll auch optisch `was hermachen.

Ist ein Programm fertig und hat seine Anwender gefunden, gefällt mir auch der Kontakt zu ihnen. Gerne nehme ich Anregungen für ein weiteres Feature auf, mit roten Wangen Hinweise auf Bugs.

Ich muss mit dem Programmieren kein Geld verdienen, daher kostet keines der Programme, die rechts gelistet sind, mehr als 9,60 EUR. ReiseGenial ist eine freeware, der Roulette Analyser kostet 6,99 EUR.